Start »   Nützliches »   Rezepte »   Oktober »

Geschmorter Lauch mit Kartoffelstampf

Zutaten für den Lauch:
1,5 kg Lauch
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
30 g Mandelstifte
3 Eßlöffel Olivenöl
30 g Butter
200 ml Weißwein
2 Lorbeerblätter
Salz und Pfeffer

Zutaten für den Stampf:
800 g mehligkochende Kartoffeln
300 g Karotten
Salz
200 ml Milch
40 g Butter
Pfeffer

Lauch putzen, gründlich waschen und schräg in 2 cm dicke Scheiben schneiden.
Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

Öl und Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünssten.
Lauch hinzufügen und andünsten. Mit Weißwein ablöschen und einkochen. Lorbeer zugeben. Zugedeckt 40 Min bei milder Hitze schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lorbeer entfernen.

Für den Srampf die Kartoffeln und Karotten schälen, in grobe Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen. Milch mit der Butter aufkochen. Kartoffeln und Karotten abgießen und Milch zugeben. Grob zerstampfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Beides auf Tellern anrichten und mit den Mandeln bestreuen.

© Gemüseerzeugerverband Knoblauchsland e.V.

Mo - Fr: 09:00 - 18:00 Uhr
Sa: 09:00 - 13:00 Uhr