Start »   Nützliches »   Rezepte »   Februar »

Kartoffel - Gurkensalat mit Ziegenkäse

Zutaten:
1 kg festkochende Kartoffeln
1 Salatgurke
1 Zwiebel
4 - 5 Eßlöffel Weißweinessig
etwas weißer Pfeffer
150 ml Öl
40 g Kürbiskerne
1 Beet Kresse
4 Teelöffel Kürbiskernöl
4 Ziegenfrischkäsetaler
2 Eßlöffel Mehl
1 Ei
4 Eßlöffel Semmelbrösel
Öl zum Braten

Kartoffeln in kochendem Salzwasser ca. 20 Min. garen, abgießen und ausdämpfen lassen. Gurke waschen und mit Schale hauchdünn in ein Sieb hobeln.
Leicht salzen und 20 Min. ziehen lassen.

Zwiebeln fein würfeln. Mit Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Dann mit 50 ml warmen Wasser und dem Öl verrühren. Die Kartoffeln pellen und direkt in die Vinaigrette in dünne Scheiben reinschneiden. Salat mischen und ein paar Minuten ziehen lassen. Kürbiskerne ohne Fett in einer Pfanne rösten.

Ziegenkäse in Mehl, Ei und Semmelbrösel panieren.

Gurken gut ausdrücken und mit dem Kartoffelsalat mischen. Evtl. herzhaft abschmecken.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Ziegenkäse darin goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Den Salat mit dem Käse auf Tellern anrichten. Mit Kresse und Kürbiskernen bestreuen und mit Kürbiskernöl beträufeln.

© Gemüseerzeugerverband Knoblauchsland e.V.

Mo - Fr: 09:00 - 18:00 Uhr
Sa: 09:00 - 13:00 Uhr