Start »   Nützliches »   Rezepte »   Dezember »

Kalbssteak mit Nordseekrabben auf Lauchnudeln (4 Personen)

Zutaten:
600 - 800 g pariertes Kalbfleisch (Filet oder Rücken)
200 g Nordseekrabben
1 kleine Zwiebel oder Schalotte
500 g feine Bandnudeln
2 grüne Lauchstangen
250 g Kirschtomaten
200 g Sahne
2 EL trockener Wermut

Kalbssteak portionieren und würzen.
Lauch in dünne, lange Streifen schneiden, waschen und blanchieren.
Nudeln in Salzwasser auf Biss kochen.
Kalbsmedaillons scharf anbraten und bei kleiner Hitze langsam rosa braten.
Feine Zwiebelwürfel in Olivenöl andünsten, mit Wermut ablöschen, Sahne zugeben und etwas reduzieren lassen, Krabben darin erwärmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Kirschtomaten vierteln und in etwas Olivenöl kurz erwärmen.
Die Nudeln und Lauchstreifen mischen, mit Hilfe einer Fleischgabel als Rolle anrichten.
Medaillons anlegen und mit der Krabbensauce überziehen, die angeschmolzenen Kirschtomaten rundum verteilen.

Dazu ein trockener Weißwein und das Festessen ist fertig.

© Gemüseerzeugerverband Knoblauchsland e.V.

Mo - Fr: 09:00 - 18:00 Uhr
Sa: 09:00 - 13:00 Uhr